• Da Thomas dort mal getrommelt hat, kopier ich mal die BandInfos von der Ojo Rojo Homepage.



    FÜR ALLE, DIE ZU FAUL SIND DIE MUSIK ANZUHÖREN UND SICH SELBST WAS DAZU AUSZUDENKEN:


    1999 - NACH 2 JAHREN METALRIFFS IM PROBERAUM KLOPPEN, FANDEN OLLI WONG
    UND DON GÖTZ, ES WÄRE AN DER ZEIT EINE BAND (DIE BAND) ZU GRÜNDEN.
    KEIN JAHR SPÄTER FAND SICH METAL-MENKE AUS WALSRODE EIN UND ÜBERNAHM
    DIE FREIE STELLE DES BASSISTEN. JETZT WAR ALLES NUR NOCH EIN KINDERSPIEL.
    MATT ROOSTA AUS ALABAMA, NEW JERSEY HATTE EIN EIGENES MIKROPHON UND BRACHTE SO DIE BESTEN VORAUSSETZUNGEN MIT, DIE ROLLE DES SÄNGERS ZU BESETZEN. AUßERDEM BRACHTE ER DEN BERÜHMT-BERÜCHTIGTEN LIAM GALLAGHER - ARME AUF DEM RÜCKEN - GEDÄCHTNIS - MOVE AUS DEM STEHGREIF UND KANNTE
    ALLE BLUE ÖYSTER CULT-SONGS AUSWENDIG .....
    DAS DING WAR PERFEKT, DIE SACHE GERITZT, DER NAME WAR OJO ROJO (SPANISCH FÜR ROTES AUGE) UND DIE MUSIK AMPHETAMINE-ROCK, DA DIE SONGS SCHLICHT
    ZU SCHNELL WAREN, UM ALS STONER-ROCK DURCHZUGEHEN.


    FEBRUAR 2000 - ERSTER AUFTRITT IM TOMMY-WEIßBECKER-HAUS IN BERLIN (IN BERLIN!); ERSTES DEMO IM PROBERAUM AUFGENOMMEN - WEITERE AUFTRITTE IN UND UM BERLIN; DER SONG DROWNED VOM ERSTEN DEMO SCHAFFTE ES AUF DEN SAMPLER DES VISIONS-MAGAZINS.
    JANUAR 2001 NAHMEN OJO ROJO IHR ZWEITES DEMO MIT DEN SONGS WHITE KNUCKLE RIDE, RUN IN CIRCLES, MURDER UND STINGRAY AUF.
    MÄRZ 2001 WERDEN OJO ROJO EINIGE GIGS IN FRANKFURT/ODER SO SPIELEN, IM APRIL ERSCHEINT DIE LANG ANGEKÜNDIGTE BAND-BIOGRAPHIE BEI BASTEI-LÜBBE UND EIN LIVE MITSCHNITT AUS GEORGSMARIENHÜTTE BEI IBBENBÜHREN ..... FALLS IHR JETZT NOCH FRAGEN HABEN SOLLTET, WENDET EUCH VERTRAUENSVOLL AN UNSERE HOMEPAGE: http://WWW.OJOROJO.DE.
    DIE BAND IST MATT ROOSTA - GESANG, OLLI WONG - GITARRE, THOMAS GÖTZ - SCHLAGZEUG, HENNING MENKE - BASS


    FALLS IHR AN NAMEDROPPING SPAß FINDET: OLLI WONG KOMMT VON SHE-MALE TROUBLE, RETORTO - HENNING WAR BEI JINGO DE LUNCH, HANDFULLAFLOWERS, SKEPTIKER & CHURCH OF CONFIDENCE - GÖTZ TROMMELT NOCH BEI DEN BEATSTEAKS UND WAR MAL BEI CHURCH OF CONFIDENCE - MATT WAR MAL BEI RAT SALAD UND IN AMERIKA.

    <p><strong>Zwingt das Leben Dich mal wieder in die Knie !! "Tanz einfach Limbo" </strong><img src="http://beatsteaks-forum.de/forum/images/smilies/emojione/1f606.png" class="smiley" alt=":D" height="23" srcset="http://beatsteaks-forum.de/forum/images/smilies/emojione/1f606@2x.png 2x"> !!<br><img src="http://beatsteaks.com/assets/bin/ajax201304.gif"></p>

  • Da Thomas dort mal getrommelt hat, kopier ich mal die BandInfos von der Ojo Rojo Homepage.



    FÜR ALLE, DIE ZU FAUL SIND DIE MUSIK ANZUHÖREN UND SICH SELBST WAS DAZU AUSZUDENKEN:


    1999 - NACH 2 JAHREN METALRIFFS IM PROBERAUM KLOPPEN, FANDEN OLLI WONG
    UND DON GÖTZ, ES WÄRE AN DER ZEIT EINE BAND (DIE BAND) ZU GRÜNDEN.
    KEIN JAHR SPÄTER FAND SICH METAL-MENKE AUS WALSRODE EIN UND ÜBERNAHM
    DIE FREIE STELLE DES BASSISTEN. JETZT WAR ALLES NUR NOCH EIN KINDERSPIEL.
    MATT ROOSTA AUS ALABAMA, NEW JERSEY HATTE EIN EIGENES MIKROPHON UND BRACHTE SO DIE BESTEN VORAUSSETZUNGEN MIT, DIE ROLLE DES SÄNGERS ZU BESETZEN. AUßERDEM BRACHTE ER DEN BERÜHMT-BERÜCHTIGTEN LIAM GALLAGHER - ARME AUF DEM RÜCKEN - GEDÄCHTNIS - MOVE AUS DEM STEHGREIF UND KANNTE
    ALLE BLUE ÖYSTER CULT-SONGS AUSWENDIG .....
    DAS DING WAR PERFEKT, DIE SACHE GERITZT, DER NAME WAR OJO ROJO (SPANISCH FÜR ROTES AUGE) UND DIE MUSIK AMPHETAMINE-ROCK, DA DIE SONGS SCHLICHT
    ZU SCHNELL WAREN, UM ALS STONER-ROCK DURCHZUGEHEN.


    FEBRUAR 2000 - ERSTER AUFTRITT IM TOMMY-WEIßBECKER-HAUS IN BERLIN (IN BERLIN!); ERSTES DEMO IM PROBERAUM AUFGENOMMEN - WEITERE AUFTRITTE IN UND UM BERLIN; DER SONG DROWNED VOM ERSTEN DEMO SCHAFFTE ES AUF DEN SAMPLER DES VISIONS-MAGAZINS.
    JANUAR 2001 NAHMEN OJO ROJO IHR ZWEITES DEMO MIT DEN SONGS WHITE KNUCKLE RIDE, RUN IN CIRCLES, MURDER UND STINGRAY AUF.
    MÄRZ 2001 WERDEN OJO ROJO EINIGE GIGS IN FRANKFURT/ODER SO SPIELEN, IM APRIL ERSCHEINT DIE LANG ANGEKÜNDIGTE BAND-BIOGRAPHIE BEI BASTEI-LÜBBE UND EIN LIVE MITSCHNITT AUS GEORGSMARIENHÜTTE BEI IBBENBÜHREN ..... FALLS IHR JETZT NOCH FRAGEN HABEN SOLLTET, WENDET EUCH VERTRAUENSVOLL AN UNSERE HOMEPAGE: http://WWW.OJOROJO.DE.
    DIE BAND IST MATT ROOSTA - GESANG, OLLI WONG - GITARRE, THOMAS GÖTZ - SCHLAGZEUG, HENNING MENKE - BASS


    FALLS IHR AN NAMEDROPPING SPAß FINDET: OLLI WONG KOMMT VON SHE-MALE TROUBLE, RETORTO - HENNING WAR BEI JINGO DE LUNCH, HANDFULLAFLOWERS, SKEPTIKER & CHURCH OF CONFIDENCE - GÖTZ TROMMELT NOCH BEI DEN BEATSTEAKS UND WAR MAL BEI CHURCH OF CONFIDENCE - MATT WAR MAL BEI RAT SALAD UND IN AMERIKA.

    <p><strong>Zwingt das Leben Dich mal wieder in die Knie !! "Tanz einfach Limbo" </strong><img src="http://beatsteaks-forum.de/forum/images/smilies/emojione/1f606.png" class="smiley" alt=":D" height="23" srcset="http://beatsteaks-forum.de/forum/images/smilies/emojione/1f606@2x.png 2x"> !!<br><img src="http://beatsteaks.com/assets/bin/ajax201304.gif"></p>

  • Ja laut Matt ist Lutz nun dabei! (Noch ein Grund diese Band mal live zu sehen...)


    Zitat

    Well its official...Lutz from Such a Surge is our 2nd guitarist. He played with us in Rosis last month (on the homemade telecaster) and it was huge sounding. Now he has committed and is ready to rock

  • Ja laut Matt ist Lutz nun dabei! (Noch ein Grund diese Band mal live zu sehen...)


    Zitat

    Well its official...Lutz from Such a Surge is our 2nd guitarist. He played with us in Rosis last month (on the homemade telecaster) and it was huge sounding. Now he has committed and is ready to rock