deltaradio.de: DVD gucken mit den Beatsteaks 12.6.2013

  • Hallo hallo,


    am Mittwoch den 12 Juni war auch ein Screening bei Delta
    Radio in Kiel.Peter und Arnim waren dabei um Muffensausen vorzustellen und
    um Fragen zu beantworten.
    P-Dog und ATW waren von 17 – 18 Uhr auf Sendung, Gegen 19:30
    Uhr wurde in kleiner Runde „Fresse halten“ geguckt, welches von den Beiden
    angekündigt wurde. Mitgeguckt haben sie nicht. Es wurde für nächste Woche eine
    Sendung aufgezeichnet.


    https://www.facebook.com/deltaradio


    http://www.deltaradio.de/


    (Mittwoch 19.06.13 Melle’s Mixtape)


    http://www.deltaradio.de/31215…20697/Melles_Mixtape.html



    (Hier solltet ihr es nächste Woche hören können)


    http://www.deltaradio.de/Livestream.html




    Nach Totze’s Doku waren die beiden für alle Fragen offen.


    Ich habe mal versucht aufzuschreiben um die Fragen euch zu präsentieren.
    Auch wenn ihr viele von den Antworten schon kennt. Mir ist leider nicht mehr
    alles eingefallen.
    Die Fragen sind von den Anwesenden Fans bzw. Gewinnerinnen
    und Gewinnern der Delta Radio Aktion, “DvD Gucken mit den Beatsteaks.“


    - Erzählt wurde von der Nervosität vor den Gigs in der
    Wuhlheide zum Unterschied zur Schweiz Club Tour?


    „ Wuhlheide ist Heimspiel und auf der Bühne ist das Publikum weiter weg
    als im kleinen Club So gleicht es sich immer gut aus. Wenn in Berlin Zwei
    Konzerte gleichzeitig gespielt werden sprich, eins Freitag und Samstag noch
    mal, kann auch nicht gesagt werden welches Besser ist. Das geht einfach nicht.
    Beim zweiten ist die Nervosität besser nicht mehr so doll.“


    - Wieso kein Let me In, to be Strong und und und auf der
    Platte / DvD ist? Wie kam es zu der Song Auswahl für Muffensausen?


    „ Die Aufnahmen der Konzerte wurden gehört zusammen mit Moses und es
    ding um den Perfekt gespielten Song und Sound. Welcher war da erstmal egal.
    Dazu Waren es auch nur vier Konzerte die auserkoren wurde, Berlin Wuhlheide
    2011, Berlin MSH 2011, Kiff – Schweiz und Highfield um erstmal eine Base zu
    finden.

    Außerdem sollte schließlich die DvD die Zeit von .limbo Messiah bis
    Boombox präsentieren. Also an die B-Seiten DvD anknüpfen so zusagen.“



    - Bestes Bühnen Erlebnis / Peinlichstes?
    „Auf der Europa Tour gab es ein kleeeeenet Technisches Problem bei
    einem Konzert in Frankreich. Worauf Peter einen Song (
    Französisch, hab den
    Titel vergessen) Anspielte den er so super fand aber den Text nicht richtig konnte und der
    ganze Laden mit eingestiegen ist. Es war herrlich / Hurricane 2003(?) Zerschlug Teute mit einer
    Cobain, Gitarren zerschmetter Aktion, Peter’s Gitarren Kabel in zwei.

    • Kabel ist teuer
    • Peter hat bestimmt kein zweites mit
    • Da stehen 30.000 Leute die tanzen
      wollen

    So Arnim.“


    - Wird es auch mal ein Konzert in der Waldbühne Berlin
    geben?


    Nein Weil es dort eine ruhe Regelung gibt und den Jungs der Innenraum
    zu klein ist.Beststeaks sind ja eine Tanz-Band.“


    - Geheim Auftritt beim Ring 2013. Wie kam die Crowed
    damit klar das keine Kate Nash sondern die Beatsteaks gespielt haben?



    „Sie wurden natürlich schnell erkannt und es wurde gefühlt ein
    durchdreh Schalter umgelegt. War ein ganz toller auftritt für die fünf + Crew.
    Weil auch nur ganz wenige
    Im Umfeld davon wussten und die Überraschung sehr gut geglückt ist.“


    - Wie kam es dazu dass die Band entschieden hat kein
    Audio Kommentar auf die Muffensause zu Packen?


    „Es war bei der B-Seite eine
    spätere Spontane Bonus Aktion. Für Muffensausen war das im Gespräch wurde
    jedoch nicht gemacht, da soviel drauf ist und es schon ein Fokus auf dem
    Konzertfilm sein soll.“



    - Neues Album / Nächste Tour?


    Erstmal
    noch ein bisschen Muffensausen supporten und dann wird Urlaub gemacht. Am neuen
    Album wird aber noch dieses Jahr angefangen zu Arbeiten. Tour erstmal nichts
    geplant.“



    - Was während der Tour, Offday, vorm Auftritt, alles so
    getrieben wird und ob sich schon mal in einer anderen Stadt verlaufen wurde?
    Speziell an Peter.


    „Verlaufen
    ist schon passiert. Peter erkundet, anders als Arnim, Torsten oder Tomate, die Orte lieber alleine.
    Taxi Geld dabei haben ist Pflicht.“


    - Besondere Beziehung zu Orten, Clubs, Ländern und
    Städten in Europa?


    „Besonders gefällt Spanien. Barcelona. Das Temperament der Spanier ist
    enorm.
    Während der Warped Tour waren sie dort auf einem Indoor Punk Festival
    als erste Band und die Fans waren bei der letzten Europa-Tour in Barcelona noch
    so krass auf die Beatsteaks fixiert das es Band und Crew umgehauen hat. Alles
    sehr schnell ausverkauft und Wahnsinns Konzerte.

    Anders war es in Finnland. Kaum Bewegung beim Konzert dafür das es
    eigentlich bei den Steaks immer andres aussieht und wenn es manchmal auch 3 – 5
    Songs dauert und nur verhaltener Applaus. Trotzdem kamen ein Haufen Finnen nach
    diesem Konzerten mit den Worten. Best konzert i’ll ever seen.

    Ein Nord/Süd unterschied gibt es in Deutschland aber auch. Im Norden
    sind die Leute cooler und kühler und brauch oft mehr als im Süden. Wobei der
    Osten, besonders Sachsen im Abgehen unübertroffen ist.“


    - Ob es manchmal auf der Tour zur Routine wird oder sogar langweilig bestimmte Songs
    zuspielen die von Besuchern gefordert werden weil sie jeder kennt. Zum Beispiel
    “Hand in Hand?“


    „Ne überhaupt nicht und wenn es einem mal so geht das er z.B. mit Hail
    to the Freaks unzufrieden ist wird er mal ein- zwei Abende nicht gespielt. Und
    Hand in Hand ist für alle fünf der totale Abriss und muss sein. Routine an sich
    gibt es im Set nicht. Denn auch bei Zwei Wuhlheide Shows wird nicht die gleiche
    Liste gespielt.
    Armin sitzt oft sehr lange an den Setlisten und verzweifelt und
    meistens kommt Totze sag, Jaaaaaaa, alles super so und dann passt das.
    "


    - Wie geht es Thomas nach dem Unfall?
    „ Er ist schon fast wieder der alte. Ungefähr 80 %. Der hält sicht
    täglich fit. Hauptsächlich mit Proben.“



    Es wurde noch NeatNeatNeat und
    Milk&Honey von der DvD geguckt und dazu etwas erzählt. Die beiden haben
    auch fleißig Autogramme gegeben und Small Talk gehalten.
    Gegen 21:15 sind die zwei dann
    los.
    Toller Abend. Entspannte Jungs
    und ein herzliches Team bei Delta. Wie immer!

    „I guess it bothers people that it’s not grammatically correct, but I think I’m allowed to do whatever I want.
  • hey Zoytberg, danke für deinen tatsachenbericht. war bestimmt ein super erlebnis. sind ja auch spannende fragen dabei gewesen. gerade das mit dem audiokommentar ist echt schade, aber naja man kann nicht alles haben.
    hab dein posting mal in den bestehen thread gepackt, ich hoffe das ist ok.

    [B]Zwingt das Leben Dich mal wieder in die Knie !! "Tanz einfach Limbo" [/B]:D !! [img]http://beatsteaks.com/assets/bin/ajax201304.gif[/img]