7" Split EP mit Turbostaat zum Record Store Day 2013

  • In ffm ebenfalls nicht mehr zu haben, momentan bei beatstuff "die eingegebene Anzahl ist ungültig"

    I wouldn't trade these drunken days to be like you and say "I'll be safe. I'm just waiting for.. waiting for life to start."

  • In ffm ebenfalls nicht mehr zu haben, momentan bei beatstuff "die eingegebene Anzahl ist ungültig"

    I wouldn't trade these drunken days to be like you and say "I'll be safe. I'm just waiting for.. waiting for life to start."

  • Ich hab meine im Dodo Beach (da war heut Neueröffnung mit Instore-Gigs und buntem Rahmenprogramm) in Berlin-Schöneberg gekauft. Außer mir habe ich noch vier weitere Personen gesehen, die sich eine gekauft haben und zwei, drei waren danach auch noch im Regal. Die scheinen also ein paar mehr gehabt zu haben...

  • Ich hab meine im Dodo Beach (da war heut Neueröffnung mit Instore-Gigs und buntem Rahmenprogramm) in Berlin-Schöneberg gekauft. Außer mir habe ich noch vier weitere Personen gesehen, die sich eine gekauft haben und zwei, drei waren danach auch noch im Regal. Die scheinen also ein paar mehr gehabt zu haben...

  • Ich glaub nicht, in Frankfurt gabs die zum Beispiel erst gar nicht, denke das kam dann auch öfter so vor..

    I wouldn't trade these drunken days to be like you and say "I'll be safe. I'm just waiting for.. waiting for life to start."

  • Ich glaub nicht, in Frankfurt gabs die zum Beispiel erst gar nicht, denke das kam dann auch öfter so vor..

    I wouldn't trade these drunken days to be like you and say "I'll be safe. I'm just waiting for.. waiting for life to start."

  • Ich habe auch eine bekommen. Musste tatsächlich 2 Stunden anstehen. Dazu muss man sagen, dass mein Plattenladen mit die größte Auswahl an Platten hatte im Vergleich zu anderen Läden. Ich sollte die Platte 3 anderen Leuten mitbringen. Wäre theoretisch sogar möglich gewesen weil es 6 Stück gab, allerdings durfte man nicht mehrere kaufen. Eigentlich fair den anderen Leuten gegenüber die auch anstehen mussten.

  • Ich habe auch eine bekommen. Musste tatsächlich 2 Stunden anstehen. Dazu muss man sagen, dass mein Plattenladen mit die größte Auswahl an Platten hatte im Vergleich zu anderen Läden. Ich sollte die Platte 3 anderen Leuten mitbringen. Wäre theoretisch sogar möglich gewesen weil es 6 Stück gab, allerdings durfte man nicht mehrere kaufen. Eigentlich fair den anderen Leuten gegenüber die auch anstehen mussten.

  • Im Dodo Beach war es zwar ordentlich voll, aber überhaupt nicht stressig. War allerdings auch erst um halb zwölf da und nicht zur Öffnung um 09 Uhr. Kann also nicht sagen, ob da Anstehen auch zum Programm gehörte...

  • Im Dodo Beach war es zwar ordentlich voll, aber überhaupt nicht stressig. War allerdings auch erst um halb zwölf da und nicht zur Öffnung um 09 Uhr. Kann also nicht sagen, ob da Anstehen auch zum Programm gehörte...

  • hey ben, wann gibts denn deine infos? ;)
    einige platten findet man leider schon wieder auf ebay.. :(

    <p><strong>Zwingt das Leben Dich mal wieder in die Knie !! "Tanz einfach Limbo" </strong><img src="http://beatsteaks-forum.de/forum/images/smilies/emojione/1f606.png" class="smiley" alt=":D" height="23" srcset="http://beatsteaks-forum.de/forum/images/smilies/emojione/1f606@2x.png 2x"> !!<br><img src="http://beatsteaks.com/assets/bin/ajax201304.gif"></p>

  • hey ben, wann gibts denn deine infos? ;)
    einige platten findet man leider schon wieder auf ebay.. :(

    <p><strong>Zwingt das Leben Dich mal wieder in die Knie !! "Tanz einfach Limbo" </strong><img src="http://beatsteaks-forum.de/forum/images/smilies/emojione/1f606.png" class="smiley" alt=":D" height="23" srcset="http://beatsteaks-forum.de/forum/images/smilies/emojione/1f606@2x.png 2x"> !!<br><img src="http://beatsteaks.com/assets/bin/ajax201304.gif"></p>

  • Irgendwie wurde nur darüber gesprochen wie schwer die Platte zu bekommen war aber nicht wie der Song ist. :mrgreen:
    Ich finde das Cover total cool! In dem Stil würde ich mir neue Songs wünschen. Hat richtig Tempo und Wums. Gefällt mir sehr gut. :thumbsup:

  • Irgendwie wurde nur darüber gesprochen wie schwer die Platte zu bekommen war aber nicht wie der Song ist. :mrgreen:
    Ich finde das Cover total cool! In dem Stil würde ich mir neue Songs wünschen. Hat richtig Tempo und Wums. Gefällt mir sehr gut. :thumbsup:

  • hey ben, wann gibts denn deine infos? ;)


    OK, ich schildere mal ganz kurz meinen RSD.


    Also als Berline rhat man ja Gottseidank so einige Plattenläden zur Auswahl, deswegen hatte ich mir im Voraus schon einige Läden überlegt, die man besuchen könnte, falls man auf Anhieb nicht die Platten findet. Wollte eigentlich nur zwei Singles, ein Mal natürlich die Split und dann noch die Desparate Ground-Demos 7" von The Thermals.
    Jedenfalls führte mich der Weg kurz nach der Ladenöffnung um 12 Uhr zum HHV Selected Store, denn schließlich sind die ja ganz gut mit den Beatsteaks und daher ging ich davon aus, dort direkt fündig zu werden. Musste dann einige Minuten in einer kleinen Warteschlange stehen, die sich vor den zwei Fächern mit den RSD-Platten gebildet hatte. Als ich dran war, schnell durchgesehen und festgestellt, dass beide nicht dabei waren. Na gut, dann eben weiter.
    Als nächstes war ich im Coretex, dem Punk- und Hardcore-Plattenladen in Kreuzberg. Hier gabs nur ein paar Vinylscheiben in einem kleinen Pappkarton vor der Verkaufstheke. Hat sich auch niemand für interessiert und so war ich schnell wieder raus. Etwas unsicher ging es dann zu den zwei Plattenläden in der Wrangelstraße.
    In beiden war nichts los, auf Nachfrage erklärte der Verkäufer des einen, dass er keine Platten bestellt hat, aber um 15 Uhr ein DJ auflegen würde. War mir ziemlich egal und ich echt ziemlich sauer. Im zweiten war es nicht besser, mittlerweile bereits bald 14 Uhr. Ernüchtert bin ich dann nach Hause gefahren, vielleicht hätte ich es noch bei Vossi probieren sollen, doch aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit habe ich darauf verzichtet.


    Beatstuff meldete ja ebenfalls über Facebook, dass sie die Platte haben, aber das Bestellen mit dem Smartphone funktionierte nicht bzw. war die Platte direkt auch wieder ausverkauft. Ärgerlich.


    Am Montag war ich dann (dank des Hinweises hier) noch im Dodo Beach, da gab es noch richtig viele RSD-Platten und so konnte ich zumindest die Thermals kaufen, leider nicht die Beatsteaks/Turbostaat-Split.


    Im Großen und Ganzen war der RSD sehr enttäuschend und verfehlt aufgrund des mangelhaften Angebots doch völlig an seiner Funktion, denn man geht schon ziemlich gefrustet aus einem Laden und macht damit eher Negativwerbung, auch wenn der eine oder andere vielleicht gar nichts dafür kann. Und in Kreuzberg nicht die Beatsteaks-Single auftreiben zu können, spricht nicht für diese Veranstaltung. :thumbdown:

  • hey ben, wann gibts denn deine infos? ;)


    OK, ich schildere mal ganz kurz meinen RSD.


    Also als Berline rhat man ja Gottseidank so einige Plattenläden zur Auswahl, deswegen hatte ich mir im Voraus schon einige Läden überlegt, die man besuchen könnte, falls man auf Anhieb nicht die Platten findet. Wollte eigentlich nur zwei Singles, ein Mal natürlich die Split und dann noch die Desparate Ground-Demos 7" von The Thermals.
    Jedenfalls führte mich der Weg kurz nach der Ladenöffnung um 12 Uhr zum HHV Selected Store, denn schließlich sind die ja ganz gut mit den Beatsteaks und daher ging ich davon aus, dort direkt fündig zu werden. Musste dann einige Minuten in einer kleinen Warteschlange stehen, die sich vor den zwei Fächern mit den RSD-Platten gebildet hatte. Als ich dran war, schnell durchgesehen und festgestellt, dass beide nicht dabei waren. Na gut, dann eben weiter.
    Als nächstes war ich im Coretex, dem Punk- und Hardcore-Plattenladen in Kreuzberg. Hier gabs nur ein paar Vinylscheiben in einem kleinen Pappkarton vor der Verkaufstheke. Hat sich auch niemand für interessiert und so war ich schnell wieder raus. Etwas unsicher ging es dann zu den zwei Plattenläden in der Wrangelstraße.
    In beiden war nichts los, auf Nachfrage erklärte der Verkäufer des einen, dass er keine Platten bestellt hat, aber um 15 Uhr ein DJ auflegen würde. War mir ziemlich egal und ich echt ziemlich sauer. Im zweiten war es nicht besser, mittlerweile bereits bald 14 Uhr. Ernüchtert bin ich dann nach Hause gefahren, vielleicht hätte ich es noch bei Vossi probieren sollen, doch aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit habe ich darauf verzichtet.


    Beatstuff meldete ja ebenfalls über Facebook, dass sie die Platte haben, aber das Bestellen mit dem Smartphone funktionierte nicht bzw. war die Platte direkt auch wieder ausverkauft. Ärgerlich.


    Am Montag war ich dann (dank des Hinweises hier) noch im Dodo Beach, da gab es noch richtig viele RSD-Platten und so konnte ich zumindest die Thermals kaufen, leider nicht die Beatsteaks/Turbostaat-Split.


    Im Großen und Ganzen war der RSD sehr enttäuschend und verfehlt aufgrund des mangelhaften Angebots doch völlig an seiner Funktion, denn man geht schon ziemlich gefrustet aus einem Laden und macht damit eher Negativwerbung, auch wenn der eine oder andere vielleicht gar nichts dafür kann. Und in Kreuzberg nicht die Beatsteaks-Single auftreiben zu können, spricht nicht für diese Veranstaltung. :thumbdown: