Diebstahl auf Konzerten

  • Ich hatte ernsthaft überlegt eine Personenbeschreibung ans kölner Palladium zu schicken. Ich könnte den der es bei mir versucht hat genau beschreiben. Er hatte Glück dass er schnell in der Menge verschwinden konnte bevor ich ihn kriegen konnte...

  • Hmm... also ich finde zwar nicht Ok, dass auf Konzerten Diebe rumlungern, aber ich verstehe jetzt auch nicht wirklich warum man Wertgegenstände unbedingt mit in die Halle nehmen muss.
    Ich mein bei so einem Gedränge können z.B. Handys auch irgendwie runter fallen, oder es könnte sonst was passieren, ohne geklaut zu werden.
    Ich geb alles was mir lieb ist in der Garderobe ab, das Risiko ist mir echt zu hoch :rolleyes:

    [size=10][color=#000099][font='Helvetica, Verdana, sans-serif'][b]In an infinite universe; eternal time, why just do what people tell you? 'ave a laugh; do what you want.[/b][/font][/color] :whistling: [/size] [color=#000099][font='Helvetica, Verdana, sans-serif'][size=8][b](Russell Band)[/b][/size][/font][/color]
  • Es kann aus diversen Gründen immer ganz praktisch sein, ein Handy dabei zu haben...


    Wenn nicht gerade ne Bande unterwegs ist, passiert da üblicherweise auch nichts. Aber was da zurzeit abgeht ist echt nicht mehr normal, da ist das Risiko beklaut zu werden grösser, als dass sonst irgendwas kaputt geht.

    [align=center] .access adrenalin [IMG]http://i13.photobucket.com/albums/a282/abphotography/tanziwmv-1.gif[/IMG] [/align]
  • In meinen 14 Jahren Konzerterfahrung ist mir oder meinen Freunden noch nie etwas abhanden gekommen oder auch nur kaputt gegangen. Jetzt beim Beatsteaks-Konzert war das erste Mal dass es mir fast passiert wäre. Zum Glück habe ich eine Veranlagung für Paranoia und checke alle paar Sekunden ob noch alles da ist :mrgreen:

  • Mir wurde auch noch nie was geklaut oder auch meinen Freunden noch nicht, die dabei waren. Aber ich muss sagen, dass ich auch nie wertvolle Dinge mit mir rumtrage (also auch selten in ner Tasche oder so). Nur Handy, Geld und gaaanz selten meine Digi, weil ich die eh meistens vergesse. Aber Geld auch nur in Maßen für Trinken und so und Handy auch nur früher das Alte. Seit ich mein iPhone habe nehm ich das eh nicht mehr mit, weil ich viel zu viel Angst hätte es könnte kaputt gehen (mein altes hatte von Wuhlheide Berlin schon mächtige Dullen drin). :D


    Zum Glück habe ich eine Veranlagung für Paranoia und checke alle paar Sekunden ob noch alles da ist

    Und so gehts mir zum Glück auch, dass ich da immer nachschaun muss. :uglyhammer_2:

    [align=center][FONT=arial][B][SIZE=12]When there's no more music left... the DEAD will walk the earth![/SIZE][/B][/FONT] [IMG]http://a574.ac-images.myspacecdn.com/images01/65/l_330b8fcd0982c47b9c750c45cda64195.gif[/IMG][/align]
  • In Berlin hingen ja auch Schilder rum, man solle auf seine Sachen aufpassen... Deswegen vielleicht? Echt ätzend sowas. War am Freitag in einer Kneipe und da sind auch zwei Handys gestohlen worden.

  • Zitat

    Herzlichen Glückwunsch. Bei einem der Berlinkonzerte der Beatsteaks wurde ein Mann von der Polizei festgenommen, in dessen Auto mehrere tausend Euro, jede Menge Geldbeutel und Smartphones gefunden wurden - wäre schön, wenn man Konzerte bald wieder ohne Diebstahlangst genießen könnte...

    Quelle Lieblingstape


    Ich frage mich ob sich die betroffenen dann bei der Polizei melden können bzw ob es einen Ansprechpartner gibt.