musikexpress

  • "Ich rotze mich nicht mit jedem an"


    Torsten und Bernd beantworten Fanfragen


    Warum schaut ihr in der Band alle so extrem fertig aus?
    TORSTEN: Überall wird man gefragt, wievel man schon gesoffen oder gekifft hat. Die Leute haben das Klischee, daß man immer drauf, drüber und gertig ist. Das ist Quatsch! Wir sind alle über 30, da sieht man nicht mehr aus wie frisch aus dem Ei geschlüpft.[i]


    Bedauert ihr es, zu populär geworden zu sein duch die dauernden Videoeinsätze auf MTV und VIVA?
    BERND: Nö. Zum einen kriegen wir das kaum mit, weil wir wenig Fernsehen gucken, zum anderen denken wir, wir können gar nicht popülar genug sein.[i]


    Wieviel eurer Berühmtheit schreibt ihr den Ärzten zu?
    BERND: Kann man von Berühmtheit rden? Sie haben uns über den Zaun geholfen und die Sache etwas beschleunigt.
    TORSTEN: Wenn ich das Wort "berühmt" höre, denke ich, damit können die doch uns nicht meinen. In dem Punkt hat er aber recht: Als Die Ärzte uns in einem Song erwähnten, der im Radio lief, sind eine Menge Leute auf uns aufmerksam geworden, die noch nie von den Beatsteaks gehört hatten. Die Ärzte erreichen auch Leute, die nur Popmusik hören.[i]


    Nachdem ihr mit SMACKSMASH endlich den gebührenden Erfolg eingefahrenhabt: Gibt es etwas, das früher besser war?
    TORSTEN: Ich sehne mich nicht nach alten Zeiten zurück. Heute haben wir bessere Arbeitsbedingungen und können uns mehr Zeit lassen. Früher musste ich mir ständig überlegen, wo ich Jobs herbekomme, um meine Miete zu zahlen. Samals lag ich nachts wach, wiel ich Existenzängste hatte. Das ist zum Glück vorbei.
    BERND: Wir haben noch so viel vor uns, das ist viel interessanter, als die Uhr zurückzudrehen.


    Gab es einen Moment in eurer Karriere, an dem ihr dachtet: "Jetzt ist Schluß, jetzt steig ich aus!"?
    BERND: Wir kamen schon mal an Punkte, wo wir nicht wußten, wie´s weitergeht. Aber ans Aufhören hat -glaub ich- keiner von uns gedacht. Auch wenn alles schiefgelaufen wäre, hätten wir weitergemacht.


    Stimmt es, daß ihr mit Sido ein freundschaftliches Verhältnis pflegt?
    TORSTEN: Sido hab´ich mal kennengelernt. Der kam rein und sagte:"Hallo ich bin Sido, der Mann mit der Maske, Platz zwei in den Charts." Ich dachte, na ja, der Mann ist Hip-Hopper und muß immer den Dicken machen. Darauf hab´ich geantwortet:"Wir trinken jetzt Schnaps und Bier!" Er wollte aber nur Longsrinks nehmen, trotzdem hat´s funktioniert. Der ist total nett, 23 Jahre alt, und wei, was er will.[/i]


    Wekches eurer Lieblingslieder hättet ihr gerne selber geschrieben?
    BERND: "Hand in Hand". Das stammt bekanntlich von unserem Drummer Thomas Götz. Ich würde viel drum geben, vielleicht sogar meine linke Hand, wenn ich so einen Song schreiben könnte.


    [/b]Wie kam es zu eurer Freundschaft mit dem Schauspieler Jürgen Vogel?
    [/i]TORSTEN: Unser Sänger Arnim hat öfters Fotos für Irie-Daily gemacht, das ist so´ne kleine Berliner Streetwear-Firma. Auch Jürgen hat für die Model gestanden und dabei haben die beiden sich kennengelernt. Vogel fand die Band cool und meinte:"Wenn ihr mal ein Video dreht, will ich gefragt werden." Als wir "Hello Joe" machen wollten, war er der erste, den wir ansprachen. Es gibt ja wohl kaum coolere Schauspieler in Deutschland als Jürgen. Der hat das Ding echt gewuppt, indem er versaute Witze erzählt und die Leute bis zum Ende der Dreharbeiten morgens um vier bei Laune gehalten hat.


    [b]Warum müßt ihr euch auf der Bühne immer anspucken?
    BERND: Müssen wir nicht, aber es macht total Spaß. Wenn´s ins Gesicht geht, is es richtig ecklig.
    TORSTEN: Wir spucken nur, wenn das Konzert super klappt. Wenn alle konzentriert sind, weil´s nicht rund läuft, gibt es das nicht. Außerdem macht es tierisch Spaß Thomas ins Auge zu treffen oder auch auf die Nase. Guch den Geruch muß er mit dem Brechreiz kämpfen....(lacht). Allerdings rotze ich mich nicht mit jedem an, Thomas ist ein guter Freund, den hab´ich auch schon mal mit Zunge geküßt.


    Was war das Verrückteste, was ihr auf einem Konzert erlebt habt?
    TORSTEN Früher haben wir das Publikum vor der Bühne in zwei Hälften geteilt und auf Kommando wieder vereint. Die Leute rennen aufeinander zu, umarmen sich, einige knutschen, das kann ein Riesenspaß sein. Bei irgendeinem Konzert stand ein Typ im Bad-Religion-Shirt genau zwischen beiden Hälften und zeigte uns den Mittelfinger. Bernd sagte ihm noch: "Es ist besser, wenn du dich für eine Seite entscheidest." Hat er nicht getan, der Trottel. In dem Moment, als es losging, wurde er von den Massen verschlungen und war nicht mehr zu sehen. Einfach weg.


    Wo gibt es in Berlin die beste Currywurst?
    BERND: Die Frage ist eindeutig zu beantworten: Bei "Curry 36" in Kreuzberg, Merhingendamm/Ecke Yorkstraße. Die haben fast durchgehend geöffnet. Außerdem kann man wählen zwischen Currywurst mit oder ohne Darm, rohen oder gedünsteten Zwiebeln, Pommes oder Brötchen. Und die Currysoße ist sehr, sehr lecker.


    Was sind eure peinlisten Lieblingsalben?
    TORSTEN: Ich find´das Alphaville- ALBUM FOREVER YOUNG echt jut. Die hab´ich damals als Kasette in Ungarn gekriegt, die Songs hör´ich heute noch.
    BERND: Flock of Seagulls. Die hab´ich mir grad gekauft, weil ich sie früher echt geil fand. Die hatten schlimme Frisuren, hair cimes ohne Ende.


    Gab´s jemals eine Reaktion auf das "KIngs of Metal"-Cover von Seiten Manowars?
    BERND: Ein Fanzine-Macher hat es geschafft, den Song (Manowar-Chef) Joey DeMaio vorzuspielen- und der fand ihn richtig geil.


    Ihr covert hin und wieder Ramones-Songs. Könnt ihr euch vorstellen, ein Lied wie "Hello Joe" (dem verstorbenen Joe Strummer gewidmet) für Joey Ramone zu machen?
    BERND: Nein. Strummer steht für mehr als nur Musik. Die Clash waren wesentlich anspuchsvoller, zudem haben sie eine riesige Entwicklung gemacht. Das kann man von den Ramones nicht behaupten.
    TORSTEN: Die Ramones haben gute Popsongs geschrieben, dann hört es auf. Zudem war mit Gitarrist Johnny ein konservativer Volltrottel in der Band.


    Wie stehr ihr zu den Sportfreunden Stiller?
    BERND: Supertypen!
    TORSTEN: Die haben uns beim MTV Music Award in Rom gerettet. Live hat die Veranstaltung nich den Glamour, den man im Fernsehen sieht. Mit den Sportis sind wir zusammen über den roten Teppich gegangen - keiner hat uns erkannt. Anschließend haben wir versucht, die Alkoholvorräte Roms zu vernichten. Flo war ganz wiet vorne, ich hab´in meinem Leben selten so gelacht.


    Wen würdet ihr gerne als Vorband haben?
    BERND: Die Ärzte...Nee, Quatsch.
    TORSTEN: Wir haben uns schon eine Menge Träume erfüllt: Mediengruppe Telekommander, Robocop Kraus, Moneybrother, Mc Clusky, Turbostaat, Chung-alles Killerbands.


    Und von wem würdet ihr gerne Vorband sein?
    ZORSTEN: Ich würd´gern mal vor den Beastie Boys auftreten, um denen zu zeigen, wie man "Sabotage" richtig spielt.


    Oute dich, Prof. DR.DR. Vidro Midro!
    BERND: Diese Person bleibt im Dunkeln, über die können wir nichts sagen.
    TORSTEN: Auf der Bonus-DVD zu SMACKSMASH gibt es einen winzigen Hinweis, wer er sein könnte.


    Habt ih rnoch Spaß an Interviews oder beginnen die wiederkehrenden Fragen zu nerven?
    BERND: Unterschiedlich. Man kriegt genau mit, wer sich mit uns auseinandergesetzt hat und wer nicht.
    TORSTEN: Mir haben alle Interviews bisher Spaß gemacht. Es gibt keinen besseren Job als Interviews geben - andere Leute müssen Autos zusammenschrauben oder im Bergbau arbeiten.


    Habt ihr eine Traumfrau?
    TORSTEN: Bernds Frau.
    BERND: Torstens Frau


    Wenn du kein Beatsteak wärst, zu welcher anderen Band würdest du gerne gehören?
    Beide unisono: Es gibt keine andere.


    so hier noch die bilder dazu



    [/url]

    [IMG]http://i22.photobucket.com/albums/b345/bulette/save-the-vinyl-1.jpg[/IMG] [B]FÜR[/B] den Erhalt von Tonträgern - Schränke wollen gefüllt werden! Ausschließlich digitale Musikdateien? - [B]NO THANKS![/B] Respect your Local Music Store!
  • HAHAHAHA supergenial!!


    "Stimmt es, daß ihr mit Sido ein freundschaftliches Verhältnis pflegt?
    TORSTEN: Sido hab´ich mal kennengelernt. Der kam rein und sagte:"Hallo ich bin Sido, der Mann mit der Maske, Platz zwei in den Charts." Ich dachte, na ja, der Mann ist Hip-Hopper und muß immer den Dicken machen. Darauf hab´ich geantwortet:"Wir trinken jetzt Schnaps und Bier!" Er wollte aber nur Longsrinks nehmen, trotzdem hat´s funktioniert. Der ist total nett, 23 Jahre alt, und wei, was er will"


    HAHAHAH
    Wir trinken jetzt schnaps und Bier! :D:D:D 
    oh mann ich bin mich am wegwerfen!
    was besseres hätten die zu dem maskenmann echt net sagen können!
    super!

    Wenn die Liebe ein Schlachtfeld ist, dann ist das jetzt dein Den Haag ! Danke Muff Potter.
  • Zitat

    Original von pouti


    "Ich rotze mich nicht mit jedem an"


    Thomas ist ein guter Freund, den hab´ich auch schon mal mit Zunge geküßt.
    .


    DAS IST JA ZUUU GEIL *lach*lach*lach*

    [b][u]INTERNASHVILLE URBAN PUSSY[/b][/u] [i]Die Grenze zwischen noch zulässiger Unschönheit und verbotener Hässlichkeit ist sicher im Einzelfall schwer zu ziehen[/i]
  • Zitat

    Original von sumsi




    wann hastes gemacht? und wie? mail oder live?


    das is doch ausm musikexpress ;-)


    hab den titel des threads mal verallgemeinert...denn sonst haben wir ja nen thread für zeitungsartikel :D


    riesen dank fürs abtippen!!


    lg

    ...wir würden füreinander Lügen, notfalls auch vor Gott...wir haben nie drüber geredet, doch wir halten unser Wort!!!
  • da blätter man ganz ruhig im musikexpress und kommt das entgegen schuppaa :D . solche fragen muss man sich auch erstma ausdenken

    du kleene fliege wenn ick dir kriege , dann reiß ick dir die beenchen aus , dann musste liegn auf einem schinken , weenst dir die kleenen äuglein aus
  • hey die zeitshcirft hab ich sogar, sehr lustiges interview.
    hasse diese standardfragen wo kiener mehr wirklci hlust hat die zu beantworten

    ICH WEISS ALLES über euer dekadentes Lotterleben....! Ohne Musik wäre das Leben ein irrtum... (Friedrich Nietsche)
  • Zitat

    Original von Die_Schlagzeugerin



    hasse diese standardfragen wo kiener mehr wirklci hlust hat die zu beantworten


    :D


    "Verrate uns ein bislang streng gehütetes Geheimnis!" oder "Welcher Typ Betrunkener bist Du?"


    Die CD is gut.


    Und bei den Festivals is nen richtig hübsches Foto von Armin.

  • Im aktuellen Musikexpress ist auf der letzten Seite ein kleines "Interview" mit Arnim. Oder anders gesagt: eine Art Fragebogen, wo er z.b. beantwortet, was er als erstes aus seiner brennenden Wohnung retten würde.
    Das sind also Dinge, die die Welt interessieren ;-)

  • Zitat

    Original von vokuhila


    Im aktuellen Musikexpress ist auf der letzten Seite ein kleines "Interview" mit Arnim. Oder anders gesagt: eine Art Fragebogen, wo er z.b. beantwortet, was er als erstes aus seiner brennenden Wohnung retten würde.
    Das sind also Dinge, die die Welt interessieren ;-)


    ohh ja das ist richtig.. voll die wichtigen Fragen... aber die Antwort über Mando Diao war ja mal total geil! Für solche Antworten lieb ich ihn *gg*

    [b][u]INTERNASHVILLE URBAN PUSSY[/b][/u] [i]Die Grenze zwischen noch zulässiger Unschönheit und verbotener Hässlichkeit ist sicher im Einzelfall schwer zu ziehen[/i]
  • Zitat

    Original von Any



    ohh ja das ist richtig.. voll die wichtigen Fragen... aber die Antwort über Mando Diao war ja mal total geil! Für solche Antworten lieb ich ihn *gg*


    Jetzt haben wir dich: du liebst ihn *gg*
    Nee im ernst...die Antwort hat es echt auf den Punkt gebracht...eigentlich errogante Schnösel, aber einfach geile Musik.

  • so hier ein artikel aus dem musikexpress


    [IMG]http://i22.photobucket.com/albums/b345/bulette/save-the-vinyl-1.jpg[/IMG] [B]FÜR[/B] den Erhalt von Tonträgern - Schränke wollen gefüllt werden! Ausschließlich digitale Musikdateien? - [B]NO THANKS![/B] Respect your Local Music Store!
  • musikexpress Dezember 2005


    wiederum gilt, zum Vergrößern anklicken


    5 Fragen an die Beatsteaks


    [IMG]http://i22.photobucket.com/albums/b345/bulette/save-the-vinyl-1.jpg[/IMG] [B]FÜR[/B] den Erhalt von Tonträgern - Schränke wollen gefüllt werden! Ausschließlich digitale Musikdateien? - [B]NO THANKS![/B] Respect your Local Music Store!
  • musikexpress 2004


    Wer beatet mehr?
    Interview geführt von den Flo von den Sportfreunden Stiller


    und wie gewohnt zum Vergrößern anklichen


     

    [IMG]http://i22.photobucket.com/albums/b345/bulette/save-the-vinyl-1.jpg[/IMG] [B]FÜR[/B] den Erhalt von Tonträgern - Schränke wollen gefüllt werden! Ausschließlich digitale Musikdateien? - [B]NO THANKS![/B] Respect your Local Music Store!